Der KINDERGARTEN
Ev.-luth. St. Philippus-Kirchengemeinde
Hannover-Isernhagen Süd

Header

Ein Abend für und mit den Vorschulis

Für die ausgefallene Freizeit der Vorschulkinder einen kleinen Ersatz zu schaffen, hat jede Gruppe in den vergangenen Wochen einen Abend mit den Vorschulkindern verbracht.

In kleiner Runde trafen sich die Vorschulkinder mit den Erzieherinnen am Abend von 18:00 bis 21:00 Uhr auf dem Außengelände des Kindergartens. Natürlich wurde im Vorfeld mit den Vorschulis besprochen, was sie sich für den Abend wünschen: Schatzsuche, Grillen, Stockbrot backen, zusammen spielen ...

Mit diesen Vorgaben wurde die Planung für die Abende vorangetrieben. Eine Schatzsuche ausgearbeitet, der Schatz ausgesucht und besorgt, der Ablauf des Abends geplant und der Einkauf organisiert.

Ein großer Grill wurde aus dem Keller geholt und an der Feuerstelle aufgestellt, Grillkohle und Anzündholz bereitgestellt, bunte Lampions aufgehängt, Tische an der Feuerstelle platziert, ein Basteltisch vorbereitet, der Schatz vergraben, die Aufgabenzettel auf dem Gelände versteckt und das Essen vorbereitet.

Das Wetter spielte an allen drei Abenden mit, auch wenn die Temperaturen sehr unterschiedlich waren. Die Aufregung bei den Kindern war riesengroß. Mit lautem „Hallo!“ und großer Aufregung im Bauch kamen die Kinder am Abend im Kindergarten an.

Mit einer gemeinsamen Schatzsuche begann der Abend. Zusammen mussten Aufgabenzettel gesucht, enträtselt und Aufgaben erledigt werden. Die Kinder waren mit viel Eifer und Geschwindigkeit bei der Sache und am Ende wurde die Schatzkiste im Sandkasten ausgebuddelt. Der Inhalt der Schatzkiste wurde aufgeteilt unter den Kindern aufgeteilt. Jedes Kind durfte seinen Schatz nach seinen Vorstellungen anmalen und bekleben.

In der Zwischenzeit glühte die Grillkohle schon einmal vor, denn nach getaner Arbeit war der Hunger der Vorschulis auf die gewünschten Speisen groß: Stockbrot, Würstchen, Gurke, Paprika, Möhrchen, Ketchup, Marshmellos.

Geduldig rösteten die Kinder das Brot am Stock über der Glut und genussvoll wurde es anschließend in geselliger Runde aufgegessen. Die Marshmellos kamen zum Nachtisch ans Ende der Stöcker und lösten sich nach dem Erwärmen schnell in den Mündern der Kinder auf.

Und endlich war Zeit für das freie Spiel. Mit viel Hallo wurde über das Gelände gerannt. Einmal ungestört das Außengelände für sich zu haben und diese Zeit unter sich zu sein. An Spielideen mangelte es nicht.

Doch viel zu schnell war die besondere Spielzeit zu Ende und die Kinder wurden abgeholt. Die Eltern durften dazu auf das Außengelände kommen und sich nach so langer Zeit wieder einmal umschauen. Mit geröteten Wangen, erschöpft, seelig und vielleicht auch etwas aufgedreht machten sich abschließend alle auf den Heimweg.



Responsive image

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder!
Schauen Sie doch mal rein!

Adresse:
Kindergarten der Ev.-luth.
St. Philippus-Kirchengemeinde
Große Heide 19
30657 Hannover

Tel.: 0511 / 65 00 894
Fax: 0511 / 65 00 893
E-Mail: kts.stphilippus.hannover@evlka.de

Footer